Katharina Hess Blockflöte
Katharina HessBlockflöte

Chronik:

 

März 2018

 

Sonntag, 4. März 2018, 16 Uhr
Forum für Blockflöte Ingelheim

 

Into The Deep

Klangerlebnisse aus vier Jahrhunderten

Das Ensemble Pfeiffwerck beeindruckt bei seinen Auftritten die Zuhörer immer wieder durch die ungewöhnliche Vielzahl an tiefen Instrumenten. Diese größten Vertreter der Blockflötenfamilie sind mehr als viermal so groß wie eine normale Bassflöte und ihr satter Klang besticht durch das tiefe, orgelartige Timbre. Blockflöten in dieser Größe gab es schon im 16. Jahrhundert und sie erleben heute eine stürmische Renaissance. Wir möchten Sie einladen, mit Werken von Isaac, Bach, Purcell u.a. bis hin zu Glenn Millers Moonlight Serenade diese Klangwelten zu entdecken und freuen uns auf Ihr Kommen.

 

 

 

Februar 2018

 

03./04.02.2018

PFEIFFWERCK Probenwochenende

(geschlossene Gruppe)

Forum für Blockflöte Ingelheim (Weiterbildungszentrum Ingelheim)

 

08.02.2018 - 20-22 Uhr

RecorderConsort

 

15.02.2018 - 20-22 Uhr

RecorderConsort

 

 

Januar 2018

 

11.01.2018 - 20-22 Uhr

RecorderConsort

 

13./14.01.2018

TEKER Probenwochenende

(geschlossene Gruppe)

Forum für Blockflöte Ingelheim (Weiterbildungszentrum Ingelheim)

 

25.01.2018 - 20-22 Uhr

RecorderConsort

 

 

Dezember 2017

 

03.12.2017 - 15-18 Uhr

“Sei willekommen Herre Christ”

Adventliches Musizieren für Sänger und Blockflötisten

 

Warum ist die Blockflöte so sehr in der Lage, mit der Singstimme zu verschmelzen und umgekehrt? Wir blasen ungehindert in unser Instrument. Es gibt kein Mundstück, das Widerstand erzeugt. Man kann fast sagen, der Ton „ist einfach da".

Längst ist es an der Zeit, Sänger und Sängerinnen in unser Forum für Blockflöte einzuladen, um gemeinsam das zu tun, was in der Renaissancezeit Gang und Gäbe war, nämlich colla parte zu musizieren, sei es mit einem der ältesten deutschen Adventslieder „Sei willekommen Herre Christ" (14.Jahrundert), Auszügen einer Messe von G.P. da Palestrina, Böhmischen Weisen und natürlich außerordentlich schönen Sätzen der Lieder „Nun komm der Heiden Heiland" (M. Praetorius, J.S. Bach), „Es kommt ein Schiff geladen" (R.R. Klein), „Maria durch ein Dornwald ging" (M. Nietz).

 

14.12.2017 - 20-22 Uhr

RecorderConsort

 

 

November 2017

 

09.11.2017 - 20-22 Uhr

RecorderConsort

 

11./12.11.2017

TEKER Probenwochenende

(geschlossene Gruppe)

Forum für Blockflöte Ingelheim (Weiterbildungszentrum Ingelheim)

 

18./19.11.2017

PFEIFFWERCK Probenwochenende

(geschlossene Gruppe)

Forum für Blockflöte Ingelheim (Weiterbildungszentrum Ingelheim)

 

23.11.2017 - 20-22 Uhr

RecorderConsort

 

 

Oktober 2017

 

07./08.10.2017

PFEIFFWERCK Probenwochenende

(geschlossene Gruppe)

Forum für Blockflöte Ingelheim (Weiterbildungszentrum Ingelheim)

 

12.10.2017 - 20-22 Uhr

RecorderConsort

 

26.10.2017 - 20-22 Uhr

RecorderConsort

 

 

September 2017

 

04.09.2017 - 20-22 Uhr

RecorderConsort

 

23./24. September 2017:

INGELHEIMER ORCHESTERTAGE mit Katharina Hess

Vortrag und Solorecital Blockflöte – Karel van Steenhoven

Samstag, 23.9.2017

1. Arbeitsphase Orchester 10:30 - 14 Uhr
- Mittagessen -
Vortrag Karel van Steenhoven:
Ornamentik im 17. und 18. Jahrhundert 15:30 -16:30 Uhr
- kurze Kaffeepause -
2. Arbeitsphase Orchester 17 - 18 Uhr
-Abendessen -
Konzert: Solorecital Karel van Steenhoven
19:30 Uhr, Eintritt Konzert: 20,-€

 

Sonntag, 24.9.2017
3. Arbeitsphase 10 - 13 Uhr

- Mittagessen -

4. Arbeitsphase 14 - 16 Uhr


Bitte bringen Sie in jedem Fall Ihr tiefstes Instrument mit.
Das Seminar, der Vortrag und das Konzert sowie alle Mahlzeiten finden im Weiterbildungszentrum Ingelheim statt. (Entfernung vom Bahnhof: fünf Minuten zu Fuß.)


Gebühr:
Teilnahme Samstag: Arbeitsphase 1 und 2, inklusive Vortrag: 65,-€
Teilnahme Samstag und Sonntag: Arbeitsphase 1,2 (inkl. Vortrag) und 3,4: 110,-€

(es ist möglich, nur die ersten zwei Arbeitsphasen wahrzunehmen)

 

 

28.09.2017 - 20-22 Uhr

RecorderConsort

 

 

Juli 2017

 

01./02.07.2017

PFEIFFWERCK Probenwochenende

(geschlossene Gruppe)

Forum für Blockflöte Ingelheim (Weiterbildungszentrum Ingelheim)

 

 

Juni 2017

 

01.06.2017 - 20-22 Uhr

RecorderConsort

 

08.06.2017 - 20-22 Uhr

RecorderConsort

 

10./11.06.2017

TEKER Probenwochenende

(geschlossene Gruppe)

Forum für Blockflöte Ingelheim (Weiterbildungszentrum Ingelheim)

 

19.-23.06.2017

Blockflöte heute - Perspektiven für Unterricht und Spielpraxis

Berufsbegleitender Lehrgang - Phase 6 (Prüfungsphase)

Bundesakademie Trossingen

 

29.06.2017 - 20-22 Uhr

RecorderConsort

 

 

Mai 2017

 

04.05.2017 - 20-22 Uhr

RecorderConsort

 

06./07.05.2017

PFEIFFWERCK Probenwochenende

(geschlossene Gruppe)

Forum für Blockflöte Ingelheim (Weiterbildungszentrum Ingelheim)

 

18.05.2017 - 20-22 Uhr

RecorderConsort

 

20.05.2017,  11-17 Uhr

TANZMUSIK MIT SCHLAGWERK

Für mich finden sich immer wieder kleine Kunstwerke in den Sammlungen, die Pierre Attaignant, Pierre Phalese, Tilman Susato und schließlich Michael Praetorius glücklicherweise der Nachwelt überlassen haben. Oft gilt es, diese kleinen Kompositionen über ein  Arrangement, über Zwischenspiele zu verbinden. Arrangieren funktioniert über das Probieren.
Nicht selten sind die Tänze von besonderer Art. Ihre rhythmische Struktur ist oft nicht unkompliziert.  Deshalb gilt ein Augenmerk der Artikulation, um die Musik  transparent zu machen.

Als Gast ab 15 Uhr: Achim Kohl (Mainz), Schlagwerk
Tiefe Instrumente sind herzlich willkommen.

 

April 2017

 

27.04.2017 - 20-22 Uhr

RecorderConsort

 

29.04.2017, 11-20 Uhr

Veranstalter: Forum für Blockflöte Ingelheim (Weiterbildungszentrum Ingelheim)

INGELHEIMER ORCHESTERTAG MIT TIEFEN INSTRUMENTEN (Bass-, Groß- und Subbassflöten)

 

Gastvortrag:  Instrumentenbauer Jo Kunath, Fulda (Kunath by Paetzold), www.kunath.com

 

Das beeindruckende Klangerlebnis mit 30 Teilnehmern bei unserem Seminar für tiefe Instrumente im „Forum für Blockflöte Ingelheim“ geht mir nicht mehr aus dem Sinn, deshalb wird nun einmal jährlich der Orchestertag für tiefe Instrumente im Forum für Blockflöte Ingelheim stattfinden.  
Wieder werden wir uns mit der Rolle der tiefen Instrumente im Ensemble auseinandersetzen, nach Techniken suchen, die die Ausdruckspallette erweitern, vermeintliche Schwächen der Flöten überlisten….
Werke u.a. von Tallis, Bach, Bartók, Whitney,
Am meisten freue ich mich darauf, bis in die Abendstunden mit diesem Klangkörper musizieren zu können.

 

Voraussetzung für die Teilnahme: Besitz eines Bass-, Groß- oder Subbasses. Bei der Anmeldung bitte das/die Instrument/Instrumente angeben. Die Teilnehmerzahl für BassblockflötistInnen ist begrenzt.


Es besteht die Möglichkeit für Teilnehmer, die vor 20 Uhr abreisen müssen, das Seminar früher zu verlassen.

 

Gebühr: 59,00 Euro

 

März 2017

 

11./12.03.2017

TEKER Probenwochenende

(geschlossene Gruppe)

Forum für Blockflöte Ingelheim (Weiterbildungszentrum Ingelheim)

 

 

Februar 2017

 

04./05.02.2017

„Trecento“

Firma Mollenhauer, Fulda

 

11.02.2017, 10-17 Uhr

Seminar - BÉLA BARTÒK (1881-1945)

Müsste ich mich als Blockflötistin für ein Genre entscheiden, dann hieße dieses Genre: Volksmusik!
Sie fordern uns immer wieder heraus, die Lieder und Tänze. Wenn wir genau hinhören, legen die Volksmusiker eine Virtuosität an den Tag, die so faszinierend ist. Nicht nur die Improvisation über eine Melodie, sondern auch der selbstverständliche unglaublich farbenreiche Umgang mit der Gestaltung nur eines einzigen Tones regt an, das Gleiche zu tun.

Béla Bartók ist nicht nur in seinem eigenen Land Ungarn gereist. Er hat tausende mündlich überlieferte Volkslieder aufgeschrieben (Balkan, Russland, Türkei, Rumänien, Nordafrika).

Jene Kompositionen, denen die Volksmusik  zugrunde liegt, sind in meinen Augen deshalb so gut, weil sie den Geist und die Kraft, die in der Ursprünglichkeit der Melodien liegt, niemals verdrängen, sondern durch sein Genie noch stärker machen.

 

Veranstalter: Forum für Blockflöte Ingelheim (Weiterbildungszentrum Ingelheim)

 

 

20.-24.02.2017

Blockflöte heute - Perspektiven für Unterricht und Spielpraxis

Berufsbegleitender Lehrgang - Phase 5

Bundesakademie Trossingen

 

 

Januar 2017

 

14./15.01.2017

TEKER Probenwochenende

(geschlossene Gruppe)

Forum für Blockflöte Ingelheim (Weiterbildungszentrum Ingelheim)

 

28./29.01.2017

PFEIFFWERCK Probenwochenende

(geschlossene Gruppe)

Forum für Blockflöte Ingelheim (Weiterbildungszentrum Ingelheim)

 

 

Dezember 2016

 

08.12.2016 - 20-22 Uhr

... Stunden mit ...

American Christmas Carols

Forum für Blockflöte Ingelheim (Weiterbildungszentrum Ingelheim)

 

 

November 2016

 

10.11.2016 - 20-22 Uhr

... Stunden mit ...

Paulus de Broda (Glogauer Liederbuch)

Forum für Blockflöte Ingelheim (Weiterbildungszentrum Ingelheim)

 

12.11.2016 - 11-17 Uhr

Seminar - JOHANN SEBASTIAN BACH

 

Es gilt  genau hinzuschauen, welche Werke Johann Sebastian Bachs es erlauben, von einem Blockflötenensemble gespielt zu werden.
Seine Orgelchoralvorspiele, die „Kunst der Fuge“, seine „Präludien und Fugen“ und einige andere Gattungen lassen sogar oft eine Interpretation zu,  die keinerlei Bearbeitung benötigt.
Der Choral in seinen Passionen: Dieser kurze Moment  intensivster  Zugewandtheit zum Protagonisten  bezwingt  durch ein Maß an musikalischer Dichte, welche kompositionsgeschichtlich weder vor, noch nach Bach übertroffen scheint.

Forum für Blockflöte Ingelheim (Weiterbildungszentrum Ingelheim)
 

14.-18.11.2016

Blockflöte heute - Perspektiven für Unterricht und Spielpraxis

Berufsbegleitender Lehrgang - Phase 4

Bundesakademie Trossingen

 

24.11.2016 - 20-22 Uhr

... Stunden mit ...

Georg Philipp Telemann

Forum für Blockflöte Ingelheim (Weiterbildungszentrum Ingelheim)

 

 

Oktober 2016

 

08./09.10.2016

PFEIFFWERCK Probenwochenende

(geschlossene Gruppe)

Forum für Blockflöte Ingelheim (Weiterbildungszentrum Ingelheim)

 

27.10.2016 - 20-22 Uhr

... Stunden mit ...

Maurice Whitney (Spätromantik – F-Instrument erforderlich)

Forum für Blockflöte Ingelheim (Weiterbildungszentrum Ingelheim)

 

29./30.10.2016

TEKER Probenwochenende

(geschlossene Gruppe)

Forum für Blockflöte Ingelheim (Weiterbildungszentrum Ingelheim)

 

 

September 2016

 

01.09.2016 - 20-22 Uhr

... Stunden mit ...

Johann Sebastian Bach

Forum für Blockflöte Ingelheim (Weiterbildungszentrum Ingelheim)

 

03.09.2016 - 11-17 Uhr

Seminar - TANZMUSIK MIT SCHLAGWERK

 

Für mich finden sich immer wieder kleine Kunstwerke in den Sammlungen, die Pierre Attaignant, Pierre Phalese, Tilman Susato und schließlich Michael Praetorius glücklicherweise der Nachwelt überlassen haben. Oft gilt es, diese kleinen Kompositionen über ein  Arrangement, über Zwischenspiele zu verbinden. Arrangieren funktioniert über das Probieren.
Nicht selten sind die Tänze von besonderer Art. Ihre rhythmische Struktur ist oft nicht unkompliziert.  Deshalb gilt ein Augenmerk der Artikulation, um die Musik  transparent zu machen.

Als Gast ab 15 Uhr: Achim Kohl (Mainz), Schlagwerk
Forum für Blockflöte Ingelheim (Weiterbildungszentrum Ingelheim)

 

04.09.2016

Seminar
Markus-Consort (Ltg: Frank Oberschelp)
Bielefeld
(geschlossene Veranstaltung)

 

15.09.2016 - 20-22 Uhr

... Stunden mit ...

Englischer Musik aus dem 13./14. Jahrhundert

Forum für Blockflöte Ingelheim (Weiterbildungszentrum Ingelheim)

 

17./18.09.2016

„Trecento“

Firma Mollenhauer, Fulda

 

29.09.2016 - 20-22 Uhr

... Stunden mit ...

Giacomo Bonzanini (Sinfoniae et Gagliarde, 1616)

Forum für Blockflöte Ingelheim (Weiterbildungszentrum Ingelheim)

 

 

August 2016

 

23.08.2016

Fortbildung für Blockflötendozenten
Burgenländisches Musikschulwerk
7000 Eisenstadt
Österreich

 

25.08.2016

Seminar "Oft kommt es anders als man denkt"

Musikschule Burgenland, Österreich

(geschlossene Veranstaltung)

 

27./28.08.2016

TEKER Probenwochenende

(geschlossene Gruppe)

Forum für Blockflöte Ingelheim (Weiterbildungszentrum Ingelheim)

 

 

Juli 2016

 

09./10.07.2016

PFEIFFWERCK Probenwochenende

(geschlossene Gruppe)

Forum für Blockflöte Ingelheim (Weiterbildungszentrum Ingelheim)

 

 

Juni 2016

 

02.06.2016 - 20-22 Uhr

... Stunden mit ...

Giovanni M. Trabaci

Forum für Blockflöte Ingelheim (Weiterbildungszentrum Ingelheim)

 

04.06.2016, 11-17 Uhr

WIE FUNKTIONIERT DAS SPIELEN IM ENSEMBLE?

Forum für Blockflöte Ingelheim (Weiterbildungszentrum Ingelheim)

 

In meiner langjährigen Erfahrung als Mitglied des Blockflötenquartetts Flautando Köln war ich immer wieder überrascht, welche spannende Regeln beim Zusammenwirken mehrerer Blockflöten gelten. Oft kommt es anders als man denkt beim Ensemblespiel. Es gibt einige Tricks, die zu einem besseren Klang, besserer Intonation, einer sinnigeren Interpretation beitragen. Um diese soll es in diesem Seminar gehen. Gespielt wird Musik aus allen Stilrichtungen.

 

16.06.2016 - 20-22 Uhr

... Stunden mit ...

einem sommerlichen Serenadenabend

Forum für Blockflöte Ingelheim (Weiterbildungszentrum Ingelheim)

 

20.-24.06.2016

Blockflöte heute - Perspektiven für Unterricht und Spielpraxis

Berufsbegleitender Lehrgang - Phase 3

Bundesakademie Trossingen

 

 

Mai 2016

 

12.05.2016 - 20-22 Uhr

... Stunden mit ...

Glenn Miller

Forum für Blockflöte Ingelheim (Weiterbildungszentrum Ingelheim)

 

19.05.2016 - 20-22 Uhr

... Stunden mit ...

Giovanni G.Gastoldi

Forum für Blockflöte Ingelheim (Weiterbildungszentrum Ingelheim)

 

28.05.2016, 11-17 Uhr

SEMINAR FÜR GROSS- UND SUBBASS-SPIELER

Forum für Blockflöte Ingelheim (Weiterbildungszentrum Ingelheim)

 

Letztendlich bedarf es eines eigenen kleinen Studiums, um den großen Flöten gerecht zu werden.

 

Blas-, Zungen-, und Fingertechnik müssen besonders betrachtet werden. Küng- Instrumente unterscheiden sich z.B.  außerordentlich von Paetzold-Instrumenten. Im Ensemble können Sie sich gegenseitig jedoch ungemein unterstützen, wenn man mit ihnen umzugehen weiß.

...ein Techniktag mit dem 8Fußregister...

 

Geri Bollinger aus der Schweiz (Firma Küng) wird am 28.05.16 zu unserem Seminar für Groß- und Subbassspieler nach Ingelheim kommen. Er ist bekannt als fantastischer Flötenbauer (Entwickler des Küng Superio Groß- und  Kontrabasses).
Er wird einen einstündigen Vortrag über die Rolle der tiefen Blockflöten im Ensemble halten, sowie über die Themen Klang, Mundstellung, Blasdruck und Bauphysik sprechen. Fragen aus dem Plenum werden beantwortet.
Der Vortrag richtet sich keinesfalls nur an Besitzer von Küngflöten, sondern ebenso an die Kunath-Paetzolds Fans sowie alle anderen Besitzer von Groß- und Subbassinstrumenten.

April 2016

 

09./10.04.2016

PFEIFFWERCK Probenwochenende

(geschlossene Gruppe)

Forum für Blockflöte Ingelheim (Weiterbildungszentrum Ingelheim)

 

14.04.2016 - 20-22 Uhr

... Stunden mit ...

Matthew Locke

Forum für Blockflöte Ingelheim (Weiterbildungszentrum Ingelheim)

 

16.04.2016

RECORDERDAY

Treffpunkt für fortgeschrittene jugendliche Spieler aus ganz Deutschland

11-17 Uhr

Forum für Blockflöte Ingelheim (Weiterbildungszentrum Ingelheim)

 

23./24.04.2016

TEKER Probenwochenende

(geschlossene Gruppe)

Forum für Blockflöte Ingelheim (Weiterbildungszentrum Ingelheim)

 

28.04.2016 - 20-22 Uhr

... Stunden mit ...

William Byrd

Forum für Blockflöte Ingelheim (Weiterbildungszentrum Ingelheim)

 

30.04.2016 - 11-17 Uhr

Seminar für professionelle und engagierte

semiprofessionelle BlockflötistInnen

Forum für Blockflöte Ingelheim (Weiterbildungszentrum Ingelheim)

 

150 JAHRE ENGLAND

...zwischen Heinrich VIII. und dem fantastischen Matthew Locke...

 

Es ist eine spannende Zeit: Heinrich VIII., bekannt als jener Exzentriker, der seine Frauen gerne auf dem Schafott sah, war der erste König Englands mit einer nahezu unglaublichen humanistischen Bildung. So war er auch Komponist und besaß die größte Blockflötensammlung Europas. Seine Tochter, Königin Elisabeth I., umgab sich mit Shakespeare und zahlreichen namenhaften Komponisten wie John Dowland und William Byrd. Unter Oliver Cromwell wurde 1649 das Commonwealth eingeführt, in jener Zeit wirkte Matthew Locke, der für mich eigentümlichste Komponist, den England je hervor gebracht hat. Er war der Lehrer von Henry Purcell.

The "Consort of Fower Parts", seine Suiten für vier Stimmen scheinen so bizarr. Man muss dreimal hinschauen, um zu begreifen, dass diese Musik, ähnlich wie die Werke Bachs, gottgegeben ist.

Herzlich willkommen zu diesem Seminar mit wirklich außergewöhnlichen musikalischen Schönheiten.

 

 

März 2016

 

10.03.2016 - 20-22 Uhr

... Stunden mit ...

den Beatles

Forum für Blockflöte Ingelheim (Weiterbildungszentrum Ingelheim)

 

17.03.2016 - 20-22 Uhr

... Stunden mit ...

Passionschorälen J.S. Bachs

Forum für Blockflöte Ingelheim (Weiterbildungszentrum Ingelheim)

 

19.03.2016 - 10-17 Uhr

Taunussteiner Blockflötensymposium

 

 

Februar 2016

 

11.02.2016 - 20-22 Uhr

... Stunden mit ...

Frans Geysen

Forum für Blockflöte Ingelheim (Weiterbildungszentrum Ingelheim)

 

13./14.02.2016

„Oft kommt es anders als man denkt“

Effekte auf der Blockflöte im Ensemble
Firma Mollenhauer, Fulda

 

15.-19.02.2016

Blockflöte heute - Perspektiven für Unterricht und Spielpraxis

Berufsbegleitender Lehrgang - Phase 2

Bundesakademie Trossingen

 

25.02.2016 - 20-22 Uhr

... Stunden mit ...

europäischen Volksweisen

Forum für Blockflöte Ingelheim (Weiterbildungszentrum Ingelheim)

 

27.02.2016 - 11-17 Uhr

Seminar - MUSICA HISPANICA

Forum für Blockflöte Ingelheim (Weiterbildungszentrum Ingelheim)

 

MUSICA HISPANICA

"El Cancioniero de Palacio" - "Das Palastliederbuch" (Madrid 1510)

Klagelieder für Soldaten, heitere Tanzsätze, aufgeschriebene Improvisationen über damals allseits bekannte Melodien. All das vereint in dieser wunderbaren Sammlung spiegelt das Spanien zu Beginn des 16. Jahrhunderts wieder. Kolumbus entdeckte Amerika. Granada, die letzte muslimische Hochburg wurde erobert. Mit Kaiser Karl I. entstand eines der größten Kolonialreiche der Geschichte.

Mir scheint, als atme man mit dieser Musik den Duft dieser pulsierenden Kraft mit all ihren Facetten: dunkel,  mutig, aufstrebend...

 

 

 

Januar 2016

 

09./10.01.2016

PFEIFFWERCK Probenwochenende

(geschlossene Gruppe)

Forum für Blockflöte Ingelheim (Weiterbildungszentrum Ingelheim)

 

14.01.2016 - 20-22 Uhr

... Stunden mit ...

Pierre Attaingant

Forum für Blockflöte Ingelheim (Weiterbildungszentrum Ingelheim)

 

23./24.01.2016

TEKER Probenwochenende

(geschlossene Gruppe)

Forum für Blockflöte Ingelheim (Weiterbildungszentrum Ingelheim)

 

28.01.2016 - 20-22 Uhr

... Stunden mit ...

französischen Chansons

Forum für Blockflöte Ingelheim (Weiterbildungszentrum Ingelheim)

 

 

Dezember 2015

 

10.12.2015 - 20-22 Uhr

... Stunden mit ...

Weihnachtsmusik aus aller Welt

Forum für Blockflöte Ingelheim (Weiterbildungszentrum Ingelheim)

 

12.12.2015 - 10-12 Uhr

... samstags um 10 ....

Technik und Literatur

Forum für Blockflöte Ingelheim (Weiterbildungszentrum Ingelheim)

 

 

November 2015

 

05.11.2015 - 20-22 Uhr

... Stunden mit ...

Irish Folk

Forum für Blockflöte Ingelheim (Weiterbildungszentrum Ingelheim)

 

07./08.11.2015

Seminar (Geschlossene Veranstaltung)

Hammelburg

 

12.11.2015 - 20-22 Uhr

... Stunden mit ...

Cesar Bresgen

Forum für Blockflöte Ingelheim (Weiterbildungszentrum Ingelheim)

 

14.11.2015 - 11-18 Uhr

Seminar für professionelle und engagierte

semiprofessionelle BlockflötistInnen

Forum für Blockflöte Ingelheim (Weiterbildungszentrum Ingelheim)

 

16.-20.11.2015

Blockflöte heute - Perspektiven für Unterricht und Spielpraxis

Berufsbegleitender Lehrgang - Phase 1

Bundesakademie Trossingen

 

26.11.2015 - 20-22 Uhr

... Stunden mit ...

Heinrich VIII

Forum für Blockflöte Ingelheim (Weiterbildungszentrum Ingelheim)

 

 

28.11.2015 - 11-18 Uhr

Seminar - Wie funktioniert das Spielen im Ensemble?

Forum für Blockflöte Ingelheim (Weiterbildungszentrum Ingelheim)

 

 

 

Oktober 2015

 

01.10.2015 - 20-22 Uhr

... Stunden mit ...

Girolamo Frescobaldi

Forum für Blockflöte Ingelheim (Weiterbildungszentrum Ingelheim)

 

10.10.2015 - 11-18 Uhr

Seminar - Wie funktioniert das Spielen im Ensemble?

Forum für Blockflöte Ingelheim (Weiterbildungszentrum Ingelheim)

 

15.10.2015 - 20-22 Uhr

... Stunden mit ...

Johann Sebastian Bach

Forum für Blockflöte Ingelheim (Weiterbildungszentrum Ingelheim)

 

17.10.2015 - 10-12 Uhr

... samstags um 10 ....

Technik und Literatur

Forum für Blockflöte Ingelheim (Weiterbildungszentrum Ingelheim)

 

24.10.2015

Seminar  (Geschlossene Veranstaltung)

Nürnberg

 

 

September 2015

 

12./13.09.2015

TEKER    (ausgebucht)

Dreizehn Musiker mit vornehmlich tiefen Blockflöten

spielen sich quer durch die Musikliteratur, arrangieren

gemeinsam Stücke für ihr Ensemble und experimentieren

mit ihren Instrumenten.

Kennlernwochenende: 12./13. September 2015

Forum für Blockflöte Ingelheim (Weiterbildungszentrum Ingelheim)

 

17.09.2015 - 20-22 Uhr

... Stunden mit ...

Francesco Landini (14. Jh)

Forum für Blockflöte Ingelheim (Weiterbildungszentrum Ingelheim)

 

19./20.09. 2015

„Oft kommt es anders als man denkt“

Effekte auf der Blockflöte im Ensemble
Firma Mollenhauer, Fulda

 

26./27.09.2015

PFEIFFWERCK    (ausgebucht)

Dreizehn Musiker mit vornehmlich tiefen Blockflöten

spielen sich quer durch die Musikliteratur, arrangieren

gemeinsam Stücke für ihr Ensemble und experimentieren

mit ihren Instrumenten.

Kennenlernwochenende: 26./27. September 2015

Forum für Blockflöte Ingelheim (Weiterbildungszentrum Ingelheim)

 

 

Juli 2015

 

04.07.2015 - 10-12 Uhr

... samstags um 10 ....

Technik und Literatur

Forum für Blockflöte Ingelheim (Weiterbildungszentrum Ingelheim)

 

18.07.2015 - 10-12 Uhr

... samstags um 10 ....

Technik und Literatur

Forum für Blockflöte Ingelheim (Weiterbildungszentrum Ingelheim)

 

25.07.2015 - 11-18 Uhr

Seminar - Wie funktioniert das Spielen im Ensemble?

Forum für Blockflöte Ingelheim (Weiterbildungszentrum Ingelheim)

 

 

Juni 2015

 

11.06.2015 - 20-22 Uhr

... Stunden mit ...

Arvo Pärt, Kazimierz Serocki

Forum für Blockflöte Ingelheim (Weiterbildungszentrum Ingelheim)

 

16.06.2015 9:00 Uhr

Julius der Flötenspieler - Kinderkonzert mit Flautando Köln

Leipzig, Bachfest - Krystallpalast

 

19.06.2015 - 20-22 Uhr

Workshop für BlockflötistInnen, die noch am Anfang stehen

Forum für Blockflöte Ingelheim (Weiterbildungszentrum Ingelheim)

 

20.06.2015 - 10-12 Uhr

... samstags um 10 ....

Technik und Literatur

Forum für Blockflöte Ingelheim (Weiterbildungszentrum Ingelheim)

 

25.6.2015 - 20-22 Uhr

... Stunden mit ...
Johann Sebastian Bach

Forum für Blockflöte Ingelheim (Weiterbildungszentrum Ingelheim)

 

27.06.2015 - 10-17 Uhr

Seminar für professionelle und engagierte

semiprofessionelle BlockflötistInnen

Forum für Blockflöte Ingelheim (Weiterbildungszentrum Ingelheim)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Katharina Hess